Fragen geben die Richtung der Antworten vor

Ein Workshop für ein respektvolles Miteinander im Kontext von Flucht und Migration

Karte zum Workshop Mehr Sprachen III von Lefö

Für diesen Workshop wurden in LEFÖ eigens Frage- und Arbeitskarten entwickelt. Diese sollen  erstmals angewandt werden.

Was sind die Inhalte des Workshops?

Wie kann über Fragen politische reflexive Arbeit erfolgen?
Wie verändern unterschiedliche Fragestrategien (Arbeits-) Perspektiven?
Welche Fragen höre ich und welche überhöre ich?

Wer leitet den Workshop?

Vlatka Frketić & Helga Hofbauer

Was ist die Zielgruppe für den Workshop?

DaF/DaZ-Trainer_innen
Erwachsenenbildner_innen
Berater_innen

Welche Termine gibt es zur Auswahl?

Termin 1:
15.11.2018 10.00 – 13.30 Uhr
Ort: Planet 10, Pernerstorfergasse 12, 1100 Wien

Termin 2:
23.11.2018 15.00 – 18.30 Uhr
Ort: LEFÖ, Kettenbrückengasse 15/4, 1050 Wien

Bitte entweder für Termin 1 oder für Termin 2 anmelden.

Anmeldung: politische.bildung@lefoe.at

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 12 beschränkt.
Alle Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebestätigung über 4 UE (Unterrichtseinheiten).

Veranstaltet von LEFÖ – Beratung, Bildung und Begleitung für Migrantinnen im Rahmen des Projekts “Mehr Sprachen III”

 

Workshop für alle mit Njideka Iroh

Poetische Erzählungen: Workshop mit Njideka Iroh

am Samstag 18. Februar

von 12:00 – 16:00

Workshop mit Njideka Iroh

Poetic Narratives

Decolonial Storytelling as a (political) tool of self-definition and (de)liberation.

Poetische Erzählungen

Dekoloniales Erzählen als (politischer) Akt der Selbstdefinition und Aneignung/Befreiung

Teil dich mit, schreiben, sprechen, erzählen… keine Vorkenntnisse erforderlich.
Express yourself, writing, speaking, telling storys… no experiences needed.

planet 10, pernerstorfergasse 12, 1100 wien, barrierefrei/barrierfree

  • ab 11:00 gibts frühstück_breakfast starting at 11am
  • food or other donation welcome_essens- und andere spenden willkommen

 

more info zum Workshop: Ein paar Punkte als Beispiel…

What is a political tool?
Naming our different realities
How do I want to express myself?
Why do I write?
What does decolonial mean?
What moves me?
What do I want to say?
How do I want to say it?

Storytelling: Express yourself! Tell your story and let it out (if you want to)

Where do we go from here?
Notions of Utopia and Afrofuturism: Imagination and the Beyond. What do we want to create? What do we want to experience and see? How can we be free?


Anmeldung unter: planet10wien@gmail.com oder einfach kommen und teilnehmen!

Send us your registration to: planet10wien@gmail.com or come and join!


 

Workshop mit Njideka Iroh @ Planet 10 // 18.2.2017

Am 18. Februar findet im Planet 10 ein Workshop mit Njideka Iroh zu den Themen Schreiben/Spoken Word Auftritte statt. Die Zeit ist 12 – 16.00 Uhr.

Workshop about writing/spoken word performing etc. with Njideka Iroh will take place at Planet 10 on February 18th between 12am and 4pm.

MORE INFORMATION will follow
MEHR INFORMATIONEN folgen